Bewerbungen zum Musikum

Das Musikum ist ein zweitägiges Musikfestival. Es bietet Nachwuchsbands verschiedenster Stilrichtung (Jazz, Folk, Rock, Blues, HipHop, Rap, etc.) die Gelegenheit, vor einem größeren Publikum ihre Arbeit vorzustellen. Dabei versuchen wir, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen neuen und bereits etablierten Gruppen zu erreichen. Dieses Jahr findet das Musikum am 23. und 24. Juni statt.

Um bei freiem Eintritt für das Publikum eine Veranstaltung in dieser Größenordnung durchführen zu können, reichen leider nicht einmal die öffentlichen Zuschüsse aus. Alle Beteiligten, Veranstalter und Organisatoren müssen sich daher wie in all den Jahren zuvor kostenlos engagieren. Leistungen wie eine Profi-PA, Werbung, ein umfangreiches Programmheft sowie eine gute Betreuung der Künstler sind aber dafür selbstverständlich. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über Sponsoren, Fördergelder und den Getränkeverkauf.

Alle Interessierten können sich für das Musikum 2017 bis zum 19.03.2017 unter der folgenden Adresse für einen Auftritt bewerben.

Schuntille e.V.
Bienroder Weg 54
38108 Braunschweig
Die Bewerbung muss enthalten:
  • Demomaterial (MP3s oder CD, keine Links auf YouTube, MySpace und ähnliches)
  • Kontaktdaten (Ansprechpartner, Adresse, Telefonnummer, Email, Homepage)
  • Terminliche Präferenzen
  • eine kurzen Bandbeschreibung (*.odt / *.doc / *.txt)
  • Foto (mind. 800 x 600, JPG oder PDF)
  • Angaben zur benötigten Technik
  • Sonstige Besonderheiten

Schickt Eure Bewerbung bitte an die oben genannte Adresse oder per Email (bitte große Dateien z.B: MP3s, Fotos in der Email verlinken, nicht anhängen) an bewerbungschuntille.de

Bewerbungsschluss: 19. März 2017

Bitte beachtet, dass wir unvollständige oder verspätete Bewerbungen nicht mehr berücksichtigen können!

Da wir zur Refinanzierung auf hohe Besucherzahlen angewiesen sind, erwarten wir von jeder teilnehmenden Band eine Unterstützung beim Marketing für die Veranstaltung. Dazu gehört Werbung im näheren Umfeld der Band und dem Freundeskreis der Bandmitglieder, Plakate (werden von uns gestellt), Einträge auf der Bandhomepage, Email-Newsletter der Band usw. Das ist auch in Eurem Interesse, Ihr wollt ja schließlich auch vor möglichst vielen Zuschauern spielen!