Über uns

Im Schuntille e.V. haben sich musikbegeisterte Bewohner des Studentenwohnheims "An der Schunter" zusammengefunden. Er wurde 1981 gegründet, um die Organisation der im Wohnheim durchgeführten Partys und Festivals in geordnete Bahnen zu lenken. Seit Anfang 1999 betreut der Verein den wohnheimoffenen Thekenbetrieb im Clubhaus.

Zur Zeit sind wir 21 aktive Mitglieder, die mit der Unterstützung anderer Wohnheimbewohner alljährlich das Maifest, das Musikum und den Schuntember durchführen. Neben diesen traditionellen Festen veranstalten wir in kleinerem Rahmen Konzerte lokaler Bands.

Mit diesen kulturellen Veranstaltungen, die nicht nur Studenten offenstehen, wollen wir die Kommunikation zwischen den Studenten des Wohnheims und nach außen fördern. Die Organisation und Durchführung bietet unseren Mitgliedern eine Ablenkung vom Studium und gibt ihnen die Möglichkeit, Fähigkeiten wie Organisationstalent und Teamgeist zu schulen.